Entsorgung

Abkühlstation von 185°C heißer Phosphorsäure auf unter 40°C. Die Abkühlung erfolgt mehrstufig über Gegenstromprinzip und Wärmetauscher. Das Sicherheitskonzept des Systems erlaubt einen Notbetrieb auch bei Ausfall von Strom und Steuerluft.

Konzentrierte Chemieabfälle werden üblicherweise gesammelt und zur weiteren Behandlung an den Chemielieferanten zurück gegeben. Sobald ein Sammelcontainer voll ist, wird automatisch auf den zweiten umgeschaltet und der Bediener wird über Meldung zum Auswechseln des vollen Containers aufgefordert.

Konzentrierte Chemieabfälle werden üblicherweise gesammelt und zur weiteren Behandlung an den Chemielieferanten zurück gegeben. Sobald ein Sammelcontainer voll ist, wird automatisch auf den zweiten umgeschaltet und der Bediener wird über Meldung zum Auswechseln des vollen Containers aufgefordert.